Häkeln

Kleine Geschenke

Schlüsselanhänger Hüte

 

 

Anforderung

 

·         Mittel

Material

 

·         Perlgarn (z. B. DMC Nr. 5)

           In verschiedenen Farben unsere Beispiele sind aus weiss und rot, schwarz, rot, weiss und blau, blau und weiss

 

·        Stopfwatte

 

·        Schlüsselanhänger, Saugnapfhaken, oder Karabinerhaken

Werkzeuge

 

·         Häkelnadel Nr. 1,5 - 2

·         1spitzige Wollnadel

·         1stumpfe Wollnadel

·         Schere

 

Beschreibung 

 

 

1. Beginn

 

2 Luftmaschen anschlagen. Evt. zulaufende Schlinge.

In die 1. Luftmasche 6 feste Maschen häkeln.

Mit einer Kettmasche zum Kreis schliessen.

2. Kreis

 

 

In Runden häkeln. Jede Runde mit einer Kettmasche schliessen.

Jede Runde mit einer Luftmasche beginnen.

2. Runde: In jede Masche 2 feste Maschen häkeln. = 12 Maschen.

3. Runde: In jede 2. Masche 2 feste Maschen häkeln. = 18 Maschen

4. Runde: In jede 3. Masche 2 feste Maschen häkeln. = 24 Maschen

5. Runde: In jede 4. Masche 2 feste Maschen häkeln. = 30 Maschen

6. Runde: In jede 5. Masche 2 feste Maschen häkeln. = 36 Maschen

3. Mittelteil

 

7. bis 12. Runde gerade häkeln.

Damenhütchen: 4 Runden blau, 2 Runden weiss, Anfangs- und Schlussfaden bei weiss um Armlänge auf der Vorderseite stehen lassen = ergibt nachher Bändel.

Jodlerkäppi: nur bis Runde 11 häkeln, Faden lang abschneiden und durchziehen.

Schweizerkäppi: Kreuz einhäkeln, es wird mit zwei Farben gehäkelt, dabei wird die Farbe, die nicht gebraucht wird auf der Kante mitgeführt und mit der anderen Farbe überhäkelt.

Farbfolge: 7. und 8. Runde: 16 Maschen rot, 3 Maschen weiss und 17 Maschen rot.

9.und 10. Runde: 13 Maschen rot, 9 Maschen weiss und 14 Maschen rot.

11. und 12. Runde: 16 Maschen weiss, 3 Maschen weiss und 17 Maschen rot.

Faden lang abschneiden = Anhänger häkeln oder befestigen.

4. Abschluss

 

Kreis häkeln wie bei Punkt 2 beschrieben. Noch eine 7. Runde mit in jeder 6. Masche 2 feste Maschen häkeln anfügen. Diesen Kreis unten an den Hut häkeln. Am Ganganfang beginnen und am Verschlusskreis jede 6. Masche auslassen, am Hut nicht. Nach zwei Dritteln der Runde Hut mit Watte ausstopfen. Dann Runde fertig häkeln.

 Scheizerkäppi vorne mit ansetzen beginnen und über die vordere Hälfte anschliessend das Schild häkeln:

3 Reihen feste Maschen, dabei in jede 5. Masche 2 feste Maschen häkeln. An den Seitenkanten immer eine Masche abnehmen (auslassen). Dann eine Reihe mit jede 3. Masche doppelt häkeln und eine Reihe mit in jeder 5. Masche 2 feste Maschen häkeln. Faden abschneiden und vernähen.

Damenhut: mit blau zusammenhäkeln. Noch 3 Runden häkeln und wie folgt zunehmen:

1. Runde: in jede 6. Masche 2 feste Maschen häkeln.

2. Runde: in jede 7. Masche 2 feste Maschen häkeln.

3. Runde: in jede 8. Masche 2 feste Maschen häkeln.

Mit dem Faden falls gewünscht noch eine Luftmaschenschnur zur Montage am Ring und Schlüsselring häkeln. Faden abschneiden und Ring montieren, Faden gut vernähen.

Aus den weissen Fadenenden je 10 bis 25 Luftmaschen und einer Reihe Kettmaschen häkeln. Fäden vernähen und Schleife binden.

Jodlerkäppi: Mit schwarz zusammenhäkeln. Fadenende um eine Armlänge stehen lassen. Mit rot noch eine Runde ohne Aufnehmen häkeln. Faden um eine Armlänge abschneiden. Mit dem schwarzen und dem roten Faden eine Schnur dünteln oder häkeln und den Saugnapf daran befestigen. Mit rot eine kurze Schnur häkeln und in der Mitte des Käppis annähen. Fäden vernähen. Mit weiss und blau Blumen vorne in der Mitte aufsticken. (Kettenstich)

 

Copyright by 1001ideen (Switzerland). All rights reserved.  Mit HOME gelangen Sie immer wieder auf die Startseite.

Bei Problemen und technischen Fragen wenden Sie Sich bitte an den WEB-Master